Home

Aus- und Weiterbildung für erfolgsorientierte Berufsleute

Eingang Eingangsbereich Zentrum Vortragssaal

Das Aus- und Weiterbildungszentrum Rütihof wurde im Jahr 1978 gegründet. Ziel und Zweck des ehrenamtlich geführten Zentrums ist es, professionell konzipierte und durchgeführte Einführungs- und Ergänzungskurse im Bereich Zahntechnik anzubieten. Lehrtöchter und Lehrlinge können so von einer fundierten und zukunftsorientierten Ausbildung profitieren. Gleichzeitig werden die Lehrbetriebe durch das Engagement des Aus- und Weiterbildungszentrums Rütihof entlastet. Im Rütihof wird ausserdem ein breites Spektrum von praxisbezogenen Weiterbildungskursen angeboten, das von erfolgsorientierten Berufsleuten rege benutzt wird. Der Rütihof dient den Zahntechnikern , Prothetikern und Akkustikern auch als Prüfungslokal.

Mit Flexibilität und Qualität zum beruflichen Erfolg

Dank der erweiterten Ausbildungsmöglichkeiten im Rütihof können Zahntechniker heute flexibler auf die ständigen Veränderungen in ihrem Beruf reagieren. Mehr denn je sind in diesem anspruchsvollen Fachbereich starke, fundiert ausgebildete und qualitätsbewusste Berufsleute gesucht. Das Aus- und Weiterbildungszentrum Rütihof setzt alles daran, engagierte Berufsleute und ambitionierte Auszubildende im Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen.

Leichter lernen dank einer starken Infrastruktur

Lehrlinge, Schüler, Kursleiter und Experten schätzen das Aus- und Weiterbildungszentrum Rütihof wegen seiner überzeugenden Infrastruktur gleichermassen: Für praktische Arbeiten stehen 20 komplett eingerichtete Arbeitsplätze zur Verfügung – selbstverständlich mit den dazugehörenden Funktionsräumen. Der Vortragssaal mit Beamer und Grossleinwand bietet Platz für 30 Personen- mit Konzertbestuhlung für rund 60 Personen.

Ehrenamtliches Engagement erfolgreicher Berufsleute

Das Aus- und Weiterbildungszentrum Rütihof ist ein Non-Profit-Projekt von Zahntechnikern – und ein Musterbeispiel von gelungener Zusammenarbeit im gemeinsamen Interesse eines erfolgsorientierten Berufsstands. Das Zentrum wird ehrenamtlich geführt und basiert auf dem Bewusstsein, dass die zeitgemässe und umfassende Ausbildung – aber auch die permanente Weiterbildung – für den Zahntechnikerberuf unentbehrlich ist. Ermöglicht werden Fortbestand und Wachstum des Aus- und Weiterbildungszentrums Rütihof durch kontinuierliche Arbeit, ausserordentliches Engagement und die finanzielle Beteiligung erfolgreicher Zahntechniker, die sich aktiv für die Zukunft ihres Berufsstandes einsetzen.